Unsere umfassende Qualitätssicherung sowie der Anspruch auf fortwährende Perfektionierung unserer Leistungen und Services haben einen Namen:

Das Zum Felde 100%-Quality-Management.

Für die höchste Zufriedenheit unsere Auftraggeber und die wirtschaftliche sowie umweltgerechte Gestaltung unsere Produktionsprozesse geben wir täglich 100 Prozent. Um den ZUM FELDE Qualitätsanspruch auch für die Zukunft zu sichern, wählen wir unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht nur besonders sorgfältig aus, sondern investieren auch in deren Fortbildung. Einen besonderen Status genießt bei ZUM FELDE die Ausbildung zum Landschaftsgärtner m/w.

 

Wir bilden aus. Seit über 75 Jahren.

Im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung durchlaufen unsere motivierten Auszubildenden sämtliche relevante Arbeitsbereiche der ZUM FELDE Gruppe. Dabei profitiert jeder Azubi von der breit gefächerten Fachkompetenz hochqualifizierter Mitarbeiter. Zu den Einsatzbereichen im Rahmen der praxisorientierte Ausbildung zählen der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, sowie der Straßen- und Tiefbau.

 

Ein Beruf mit Hand, Herz und Verstand.

Die Arbeitsbereiche des Landschaftsgärtners sind besonders vielseitig
und bieten jeden Tag neue anspruchsvolle Herausforderungen. Vorrangige Tätigkeitsschwerpunkte bei der ZUM FELDE Gruppe bilden die Erstellung von Pflaster- und Belagsflächen mit unterschiedlichen Werkstoffen (Stein, Beton, Holz), die Umsetzungen von Konzepten der Flächenentwässerung, die Pflanzung und Pflege von Gehölz-, Stauden- und Rasenflächen sowie der Bau von Spielflächen für private als auch für öffentliche Auftraggeber.

 

Landschaftsgärtner sind auch Techniker.

In der Ausbildung bei der ZUM FELDE Gruppe lernt jeder Auszubildende seine Tätigkeiten selbstständig zu planen und auszuführen. Der große eigene Zum Felde Maschinenpark erleichtert die Abwicklung landschaftsgärtnerischer Arbeiten. Selbstverständlich wird den Auszubildenden auch die Bedienung und der Einsatz dieser technischen Spezial-Geräte vermittelt.

Über weitere Arbeitsbereiche des Landschaftsgärtners informiert das Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. auf der Seite www.landschaftsgaertner.de.

Haben wir Sie für eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner begeistert? Dann freuen wir uns zeitnah auf Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung gern auch per eMail:
 
ZUM FELDE GmbH
Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau
Herr David Kowalski
Lademannbogen 132
22339 Hamburg

 

Telefon: 040 / 539 381- 32      
Telefax: 040 / 538 70 84
eMail: kowalski@zum-felde.de  

BID Passagenviertel

Tatkräftig: Senatorin Jutta Blankau, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte Markus Schreiber und der Syndikus der Handelskammer Joachim Ruppert.

Mit einem symbolischen Spatenstich leitete Hamburgs Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau den Umbau des "BID Passagen-viertel" ein. Rund 5 Mio. Euro investieren die Grundeigen-

tümer in die Umgestaltung und Pflege des prominenten öffentlichen Areals, welches die Straßen Große Bleichen, Poststraße und Bleichenbrücke umfasst. Aufgabenträger des im Sommer 2012 abgeschlossenen Umbaus ist die Zum Felde Gruppe. 

 

Travemünder Promenade 

Travemünde im Sommer.

Ab Sommer 2012 wird sich die 1,8 Kilometer lange Flanier-

meile zwischen Lotsenturm und Grünstrand als anspruchs-

volle Touristenattraktion präsentieren. Für die Neuge-

staltung von Travemündes schönster Fußgängerzone verlegt die Zum Felde Gruppe u.a. 110.000 Natursteinplatten mit einem Gewicht von 3300 Tonnen. Durch ein innovatives Lärmschutzkonzept bleibt der Kurbetrieb des renommierten Ostseeheilbades von den baulichen Arbeiten weitgehend unberührt.